Oct 23, 2018 Last Updated 10:06 AM, Oct 21, 2018
Montag, 25 Februar 2008 08:38

Geschichte - die Jahre 1952 bis 1987

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

1952 Gründung einer Frauengymnastikgruppe. Zu einem neuen Höhepunkt gelangt der Verein, als die damalige Gemeinde Bassen eine Turnhalle baute. Weitere Abteilungen werden gegründet.

1971 Gründung der Tischtennissparte

1972 Kegeln Mutter und Kind Turnen

1973 der 1. Versuch eine Arbeitsgemeinschaft der sporttreibenden Vereine zu gründen endet kläglich

1974 Nach 25 Jahren findet am 23. Juni das 2. Gaukinderturnfest des Landkreises Verden in Bassen statt.

1974 Am 30. August wird das von den Mitgliedern in Eigenleistung erbaute Vereinsheim eröffnet. Die Gemeinde, Landkreis und der Kreissportbund gaben zusammen ca. 60.000,00 DM an Zuschüssen. Gleichzeitig wird der 2. Rasenplatz seiner Bestimmung übergeben.

1978 Die am 02.01. gegründete und am Anfang belächelte Judo-Abteilung entwickelte viele neue Aspekte. So wurde von ihr 1985 der 1. Jugendaustausch mit Frankreich eingeleitet. Bis heute sind viele junge Menschen beider Nationen zueinander gekommen und haben viele Freundschaften gebildet.

1978 Am 1. April Wiedereröffnung der Sparte Handball

1986 Am 15.02. wurde die 1. Vereinszeitung\" TSV Echo\" mit 600 Exemplaren in Umlauf gebracht.

1987 Am 23.05. ein weiterer Höhepunkt im Vereinsleben des TSV Bassen. Es wurde endlich die lang ersehnte Sporthalle eröffnet. Die alte Turnhalle reichte bei dem Sportangebot nicht mehr aus. Die vielen Aktivitäten des Vereins füllen in jedem Sportjahr beide Sporthallen aus. " Wenn wir mehr Hallenzeiten hätten, wurden wir auch diese noch mit Leben erfüllen können Zitat aller Übungsleiter, wenn es um das Thema geht, wie bekommen wir die Bürger in die Sporthallen und weg von der Straße. Neue Anfänge sind gemacht:

Gelesen 3163 mal