Nov 13, 2018 Last Updated 10:06 AM, Oct 21, 2018
Donnerstag, 11 August 2016 19:36

Selbstverteidigung beim TSV Bassen - Unverbindlich und kostenlos ausprobieren

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Die Nachfrage nach Kursen und Lehrgängen, in denen Selbstverteidigung geschult wird, ist derzeit so hoch wie nie zuvor. Vor allem aufgrund aktueller Vorfälle, die durch die Medien publik geworden sind, ist das Sicherheitsgefühl auf offener Straße stark gesunken. Die Fähigkeit, Situationen selber einschätzen zu können und im Ernstfall das Richtige zu tun, ist wichtiger denn je.

Da die neu aufgestellte Kampfsport-Abteilung des TSV Bassen über das entsprechend ausgebildete Personal verfügt, wurde die Sparte "Selbstverteidigung" ins Leben gerufen. Dort zeigt der Spartenleiter Stephan Klimmeck, wie mit gefährlichen Situationen umzugehen ist und wie man richtig reagiert. Klimmeck gibt den Teilnehmern einfache und effektive Techniken an die Hand, die es zu üben gilt, um schwierige Situationen sicher zu meistern.

Interessenten ab 15 Jahre sind dazu eingeladen, am 27.08.2016 um 10 Uhr in die Sporthalle nach Oyten-Bassen zu kommen, um an einem zweistündigen Lehrgang zur praktischen Selbstverteidigung teilzunehmen. Der Lehrgang ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Infos dazu gibt es bei Stephan Klimmeck unter klimmeck.tsvbassen[at]gmail.com oder 04207/6095528.

Gelesen 1183 mal
Mehr in dieser Kategorie: Kurs zur Selbstverteidigung »