Dec 13, 2018 Last Updated 9:52 AM, Nov 28, 2018
Sonntag, 21 Januar 2018 10:19

Ganzes Wochenende Frauenfußball

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Das vergangene Wochenende stand bei den Mädchen- und Frauenfußballerinnen des TSV Bassen ganz im Zeichen von Hallenturnieren. Insgesamt 33 Mannschaften ermittelten in ihren Spielen bei den 1. Frauen und den Juniorinnen ihre Turniersieger sowie Kreismeister. Allein bei den Turnierspielen der 1. Frauen fielen in den insgesamt 15 Spielen 56 Tore. Beim Turnier der 2. Frauen waren es in zehn Spielen 40 Treffer. Insgesamt wurde bei allen Turnieren sehr guter Mädchen- und Frauenfußball gezeigt. „Herauszuheben sind sicherlich die sehr guten Leistungen des qualitativ sehr stark besetzten Turniers der Frauen. Hier wussten vor allem die Teams aus Westerholz und Bassen mit feinem Offensivfußball zu überzeugen.

Eine gute Leistung in den fairen Spielen zeigten die Unparteiischen Georg Reetz, Deniz Kunc und Mert Yüksel, die keinerlei Probleme mit den Spielleitungen hatten“, so Bassens Turnier-Organisator Uwe Norden. Bei den 1. Frauen siegte der SC Borgfeld vor den Gastgeberinnen und TuS Westerholz, auf den weiteren Plätzen folgte der TSV Fischerhude-Quelkhorn, MTV Wohnste und der SV Holtebüttel. Bei den 2. Frauen siegte der TS Woltmershausen. Auch hier landete der TSV Bassen aus Rang zwei, gefolgt vom TSV Brunsbrock, SG Holtebüttel/Posthausen und Borsteler FC.

Bei den Hallenkreismeister- schafften der B-Juniorinnen dominierte die JSG Oyten/ Bassen, bei den C-Juniorinnen der TV Oyten und bei den D- sowie E-Juniorinnen jeweils der SV Holtebüttel.

Gelesen 631 mal